Selected Aerosols

Veranstaltungen // Kunst und Kultur

Beatrix Bakondy

Das künstlerische Werk von Beatrix Bakondy wird von der Auseinandersetzung mit dem Raum und den ihn konstituierenden Parametern bestimmt. Das Ausloten, Vermessen und Abtasten der räumlichen Koordinaten, gleich ob auf architektonischer, politischer oder sozialer Ebene, findet seinen facettenreichen Ausdruck in Zeichnungen, Objekten, Fotografien, Videos und raumgreifenden Interventionen.

„Selected Aerosols“ zeigt Arbeiten in Schwarz-Weiß, die in Auseinandersetzung mit den experimentell in der Pionierzeit der Moderne vielfach erprobten Fotogrammen entstehen. Obwohl das bildliche Ergebnis der Aerosole auf den ersten Blick von Fotogrammen kaum unterscheidbar ist – denn hier wie dort wird der Raum, den Objekte vormals eingenommen haben, in einer Art Negativ als Positiv motivisch wiedergegeben –, sind sie gestisch durch das Absprühen von Gegenständen auf Papier entstanden.